ekz SHOPS

Ganzheitlich, zielorientiert und in 3-D: Planungsleistungen der ekz als Fundament für zukunftsfähige Bibliotheken

Von der einfachen Regalplanung bis hin zur ganzheitlichen Beratung bei allen Fragen der Inneneinrichtung – in den letzten Jahren haben sich Art und Umfang der Planungsleistungen der ekz für Bibliotheken komplett auf vielfältige Weise gewandelt. Unsere Kunden erhalten von unseren Fachleuten zielorientierte, zukunftsfähige Bibliothekskonzepte, die immer auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und Bibliothekstrends einbeziehen.

Das geht weit über Planungen zu Regalmengen oder -typen hinaus und berücksichtigt neben Empfehlungen für passende Medienangebote auch Aspekte wie

  • Konsequenzen des demografischen Wandels
  • Aufenthaltsqualität in Bibliotheken
  • die Bibliothek als Ort
  • neue Ansprüche an Bibliotheksräume


Deutlich intensiver und umfassender als früher sind dabei Recherche, Kommunikation und Abstimmung mit den einzelnen Kunden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, greifen wir auf die Kompetenz und das Know-how eines eigenen Planungsteams zurück, das inzwischen aus sieben erfahrenen Architekten und Innenarchitekten besteht und mit Experten aus den Bereichen Bibliotheksentwicklung und Medien ergänzt wird.

Neben den bekannten zweidimensionalen Planungen stellen wir unseren Kunden auf Wunsch auch dreidimensionale Planungsunterlagen zur Verfügung.

Für diese umfangreichen Planungen können zusätzliche Kosten entstehen, die selbstverständlich vor der Auftragsvergabe ermittelt werden. Seit der Reform des Vergaberechts im Jahr 2010 erbringen wir die Planungsleistungen unabhängig von einer späteren Auftragsvergabe für die Einrichtung. Unsere Leistungen beinhalten unter anderem

  • Bibliothekskonzeption
  • BibCheck: unser Beratungsangebot zur Inneneinrichtung
  • Medienauswahl/Medienangebote
  • Einrichtungsplanung: Grundlagenermittlung, Vorplanung und Entwurfsplanung
  • Angebote zur Weiterentwicklung und strategischen Positionierung


Die einzelnen Bausteine können auch gesondert beauftragt werden und sind unabhängig von weiteren Lieferungen aus dem ekz-Programm. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Ptack
Telefon +49 7121 144-240
Andreas.Ptack(at)ekz.de