ekz SHOPS

Inspirationen 2019: Die Entdeckermesse der ekz – Anmeldung ab 1. Oktober möglich!

 | www.ekz.at  | News/Aktuelles  | Bibliotheksausstattung  | Medien & Services  | Seminare & Veranstaltungen  | Schule & Bibliothek  | Dozenten-News

Woran können sich Bibliotheken heute orientieren? Geht der Weg in das digitale Reich und in virtuelle Welten? Brauchen wir noch mehr Aufenthaltsqualität, bessere Daten oder eine fundierte Strategie? Unsere Antwort: Die beste Leitplanke für den Weg in die Zukunft sind immer noch die Kundinnen und Kunden! Ihr Verhalten und ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt des bibliothekarischen Programms und der Aktivitäten. Mit diesem Themenfokus laden wir Sie sehr herzlich ein zu unserer Entdeckermesse "Inspirationen" am 20. Februar 2019! Die Anmeldung ist ab 1. Oktober 2018 möglich.

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch unsere Hausmesse, auf der Sie neben vielen anderen Innovationen der ekz-Töchter die neue OpenLibrary-Lösung der EasyCheck GmbH, das Angebot Sharemagazines der divibib, die aktuelle Standing Order Express und das neue Makerspace-Angebot kennenlernen – Werkzeuge, die Sie bei der aktiven Gestaltung des Wandels unterstützen.

Auch in den Fachvorträgen stehen Sie als unsere Firmenkunden und Ihre Bibliothekskunden im Rampenlicht! Besonders freuen wir uns darüber, dass Johannes Neuer als kommender Bibliothekarischer Direktor der ekz die Veranstaltung mit einem Impulsvertrag eröffnen wird. Dabei spielen auch seine vielfältigen Erfahrungen in der New York Public Library (NYPL) eine wesentliche Rolle. 

Unsere Vorträge für Sie im Überblick:

Die Bibliothek im Zeitalter des Kunden
Johannes Neuer 
Bibliothekarischer Direktor ab Januar 2019, ekz.bibliotheksservice

Von der bestands- zur kundenorientierten Bibliotheksplanung
Anja Thimm

Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW

Kundenfokus mit Weitblick: Produktentwicklung in Partnerschaft
Dr. Sabine Homilius & Hanke Sühl
Stadtbücherei Frankfurt, Bibliothek des Jahres 2018 

Zum Abendempfang am 19. Februar 2019 laden wir Sie in das Reutlinger Theater "Die Tonne" ein, das durch seine architektonisch ausdrucksstarke Gestaltung im Innen- und Außenbereich fasziniert. An diesem Abend wird auch Andreas Mittrowann offiziell verabschiedet.  

Melden Sie sich ab 1. Oktober 2018 hier an, um an dieser kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen: http://www.ekz.at/seminare-veranstaltungen/veranstaltungen/inspirationen-2019/

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie ebenfalls hier.

Wir freuen uns auf Sie und gemeinsame Entdeckungen! 

Ihre Ansprechpartner:
Andreas Mittrowann
Telefon +49 7121 144-111
Andreas.Mittrowann(at)ekz.de

Simone Heusel
Telefon +49 7121 144-107
Simone.Heusel(at)ekz.de