ekz SHOPS

Kreativ-Aktion gegen Vandalismus: Jugendliche gestalten in der Stadtbibliothek Sindelfingen bekritzelte Sessel neu

 | www.ekz.at  | News/Aktuelles  | Bibliotheksausstattung  | Schule & Bibliothek

Fleißig gepinselt wurde im Rahmen eines Kreativ-Workshops Ende Juli in der Stadtbibliothek Sindelfingen. In Kooperation mit der Dagersheimer Künstlerin Sonja Rinderknecht und dem Jugendcafé 8er haben neun Jugendliche mit großer Begeisterung drei Sessel in Anlehnung an die Nana-Kunst bemalt und auf diese Weise aktiv ihren Bereich mitgestaltet. Die Sessel waren zuvor mit Obszönitäten bekritzelt worden.

Die Stadtbibliothek Sindelfingen wurde 2013 von der ekz neu ausgestattet – auch mit sehr hochwertigen Möbeln gerade im Jugendbereich. Nachdem Jugendliche auf den Sesseln dort ihre Schmierereien hinterlassen hatten, waren alle entsetzt und ein Neubezug dieser Sessel wäre sehr teuer gewesen.

Aber Bibliotheksleiterin Brigitte Kraft und ekz-Innenarchitektin Jenny Negel fanden gemeinsam eine tolle Lösung: Den Vorschlag der Innenarchitektin, einen Workshop ins Leben zu rufen, bei dem Jugendliche die Sessel selbst bemalen dürfen, setzte das Bibliotheksteam vor Kurzem in die Tat um.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Durch die bunt bemalten Sessel wird die Sitzecke in der Jugendbibliothek wieder zur Wohlfühloase und lädt zum Bücherlesen, in Zeitschriften blättern und Chillen ein. Direkt an der großen Fensterfront sind die Werke der jungen Künstler nicht zu übersehen und gleichzeitig hervorragende Beispiele dafür, wie kreatives Potenzial sinnvoll eingesetzt werden kann.

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek danken den Jugendlichen für ihren freiwilligen Einsatz und hoffen natürlich, dass zukünftig die Sitzmöglichkeiten von allen Besucherinnen und Besucher wertgeschätzt werden.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Jenny Negel
ekz.bibliotheksservice GmbH
Telefon +49 7121 144-225
Jenny.Negel(at)ekz.de

Brigitte Kraft
Stadtbibliothek Sindelfingen
Telefon: +49 7031 94-727
Brigitte.Kraft(at)sindelfingen.de